Riga

Besuchen Sie die größte Stadt im Baltikum!

Riga wird häufig unterschätzt. Die Metropole an der Ostsee ist eine bezaubernde Stadt. Hier verlaufen mittelalterliche Gemäuer direkt neben moderner Architektur.

Zurzeit ist Riga eine der dynamischsten und am schnellsten wachsenden Städte in Europa. Das Herz von Riga ist die malerische Altstadt, die seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Riga liegt direkt an der Schnittstelle zwischen Ost und West, Nord und Süd. Deshalb fließen hier Traditionen aus vielen Ländern zusammen und bilden so das ganz besondere Flair Rigas.  

Die meisten Sehenswürdigkeiten liegen sehr nah beieinander und sind gut zu Fuß zu erreichbar. "Must Sees" sind der Rathausplatz, das Rigaer Schloss, der Dom und natürlich die Rigaer Börse, die ebenfalls in einem sehr schönen, alten Gebäude untergebracht ist.

Einer der berühmtesten Orte Rigas ist der stilvolle Bergs Basar, Rigas erste Einkaufsstraße. Kleine Geschäfte, ein grüner Markt und gemütliche Restaurants und Cafés sind hier zu finden. Einen Besuch wert ist auch der Zentralmarkt mit seinen fünf riesigen Markthallen.

Die grünste Stadt des Baltikums und die Kulturhauptstadt Europas von 2014, ist definitiv eine Reise wert!

Die Anreise erfolgt innerhalb von ca. 2 Stunden (z.B. ab Frankfurt) mit dem Flugzeug.

Möglichkeiten

  • Piratenschifffahrt
  • Strandolympiade
  • Besuch des Jurmala Freilichtmuseums
  • traditionelle Stadtführung
  • Schatzsuche durch Riga
  • Abendessen im Strandrestaurant "Orizzonte"
  • Besuch in einem der zahlreichen Museen Rigas (Natural History, National History, etc.)
  • lettischer Abend mit traditionellen Speisen und Musik

Downloadbereich

Teilnehmer
15 - 100

Ort
Riga

Dauer
3 - 4 Tage

Preis
auf Anfrage

Durchführung
Frühling, Sommer, Herbst